Nauerth-Gnägy Schweigen-Rechtenbach Pfalz
Zurück
Vor

> Weingut/Natur

Natur

Bekannt ist unsere Heimat an der Südlichen Weinstraße für ihr überaus sonniges, warmes Klima. Der Pfälzerwald hält uns den Rücken frei und schützt unsere Reben vor den allzu großen Launen der Natur. Und er bietet ihnen an seinem Fuße, auf den sanft ansteigenden, nach Südosten ausgerichteten Hängen, eine ideale Grund-Lage.

> Eine im wahrsten Sinne bewegte Erdgeschichte hat uns hier eine kleine geologische Sensation beschert: Die Vielfalt unserer Böden, von Buntsandstein-Verwitterungsböden über Kalkmergel bis zu sandigem Löß ist groß. Auf insgesamt 27 Hektar Rebfläche, bei Schweigen-Rechtenbach und Heuchelheim-Klingen stehen unsere Reben, ein Teil davon wurzelt übrigens auf französischem Boden.

> Der Vielfalt unserer Lagen tragen wir natürlich Rechnung. So stehen nicht nur die verschiedenen Rebsorten auf jeweils optimalem Grund, auch bei der Klassifizierung unserer Weine haben wir ihre Herkunft im Blick: Neben den Gutsweinen (ng1), den Ortsweinen (ng2), gibt es auch unsere namentlich ausgezeichneten Lagenweine (ng3), die auf dem Etikett die eng umgrenzte Herkunft aus besten Lagen tragen.